Pressetext 1 - "Voices of Christmas" kurz

Völlig ohne Instrumente begeistert die a cappella Band "B'n'T" das Publikum. Nach der erfolgreichen Konzertreihe #acapellarockt sind die 3 ehemaligen Domspatzen Simon, Bene und Tino, sowie die Amerikanerin Brooklyn und der französische Beatboxer Moy nun mit Ihrem mitreißenden Weihnachtsprogramm "Voices of Christmas" unterwegs, um die Festtagsstimmung zu verbreiten. Genießen Sie die schönste Zeit des Jahres mit faszinierender a cappella Musik.

Pressetext 2 - "Voices of Christmas" lang

Völlig ohne Instrumente begeistert die a cappella Band B’n’T bei Live-Konzerten ihr Publikum. Nach der erfolgreichen Konzertreihe #acapellarockt sind die 3 ehemaligen Domspatzen Simon, Bene und Tino, sowie die Amerikanerin Brooklyn und der französische Beatboxer Moy nun mit Ihrem mitreißenden Weihnachtsprogramm "Voices of Christmas" unterwegs, um die Festtagsstimmung zu verbreiten.
Wie könnte man die schönste Zeit des Jahres besser genießen als mit altbekannten Klassikern wie Stille Nacht, Von der ersten Noel und Engel haben wir vernommen, mit modernen Weihnachtssongs wie Feliz Navidad, Amazing Grace und Heimkommen, oder mit einem afrikanisch-orientalisch anmutenden Kommet ihr Hirten und We three Kings. In Ihrem ganz eigenen Stil haben B’n’T all diese bekannten Songs neu arrangiert und lassen sie einerseits modern und tanzbar, aber auch besinnlich und stimmig in neuem Licht strahlen. Nicht zuletzt ihre Versionen von O holy Night, In the Bleak Midwinter und der eigene Song Mein Geschenk bringen jeden in Stimmung für das Fest der Liebe und der Besinnung. Eine Zeit, in der man aber auch mal ein bisschen tanzen, klatschen und mitsingen kann!


Pressetext 3 - #acappellarockt

Völlig ohne Instrumente begeistert die a cappella Band "B'n'T" das Publikum. Das Programm aus bekannten Pop- und Rock-Nummern, Balladen, Rap und eigenen Songs trifft jeden Geschmack. Erleben Sie hautnah, wie Brooklyn, Bene, Simon, Moy und Tino es schaffen, nur mit ihren Stimmen das zu tun, wozu andere einen Tourbus voller Equipment brauchen: Die Show zu rocken!

Pressetext 4 - #acappellarockt

Wer braucht ein Instrument, wenn eine Stimme vorhanden ist?

Heute sind sich  Brooklyn (Alt), Bene (Tenor), Tino (Bass), Moy (Rhythmus) und Simon (Tenor) einig: A Cappella hat viel mehr zu bieten, als man gemeinhin darunter versteht. Durch die regelmäßige Teilnahme an Wettbewerben wie dem Emergenza Bandcontest, bei dem sich B’n’T beispielsweise bis in das Süddeutschlandfinale sang, konnte die Gruppe ihr Können stets reflektieren und weiterentwickeln. Spätestens mit der ersten eigenen Veranstaltung „A Cappella rockt“ in einer ausverkauften Alten Mälze, die die vergleichbar erfolgreiche „Vokalnacht“ im Parkside initiierte, war klar, welches Potential B’n’T in sich tragen. Mit ihrer frischen Mischung aus selbst arrangierten Coverversionen und eigenen Songs schaffen es die fünf (Wahl-)Regensburger immer, das Publikum mitzureißen, und lassen dabei leicht vergessen, dass sich kein Instrument außer den Personen selbst auf der Bühne befindet. Die erste EP „Bavarican“ mit dem gleichnamigen Single-Erfolg, die B’n’T Anfang dieses Septembers veröffentlichten und die ausschließlich eigene Songs enthält, überzeugte dann auch noch vom Studio-Know-How der Gruppe.

Pressetext 5 - #acappellarockt

Völlig ohne Instrumente rockt die a cappella Band „B’n’T“ die Show. Brooklyn, Bene, Simon, Moy und Tino fesseln ihr Publikum mit einem aktuellen, abwechslungsreichen Programm aus eigenen Songs und Pop- und Rock-Covern. Bei diesem Konzert stellt die Band ihr allererstes Album „Bavarican“ vor.

Dies stellten sie bereits bei namhaften Wettbewerben unter Beweis: Ein Silber- und Bronzediplom bei der „vokal.total 2015“ in Graz, der Publikumspreis und der dritte Platz bei der "Scala Vokal" in Ludwigsburg (2017), Gewinner beim 1. Regensburger Straßenmusikerwettbewerb „Sternschnuppe(r)nnacht“ (2015) sowie Franken-Sieger beim Band Contest „Emergenza“ (2017) sprechen für sich. Gleichzeitig überzeugt „B’n’T“ durch ihre Natürlichkeit und Authentizität. 

Erlebt live und hautnah, wie die Band die Wände und das Publikum zum Beben bringt und den Abend zu einer Party macht!